Zum Inhalt springen

Benefizaktion zur Rettung der Wiegleb-Orgel

  • von


 
Es ist 2021, das "Jahr der Orgel"... und die Königin der Instrumente in der Langenzenner Stadtkirche schweigt. Die wertvolle und reich mit Schnitzereien verzierte Orgel -ursprünglich vom bekannten Orgelbauer Johann Christoph Wiegleb im Jahre 1719 errichtet- wurde im Zuge der Renovierungsarbeiten in der Stadtkirche verschmutzt und muss fachmännisch gereinigt werden, bevor sie wieder gespielt werden darf. Zur Finanzierung dieser Reinigung hat Kantor Markus Simon eine pfiffige Benefiz-Aktion gestartet: er "verkauft" quasi das wohl bekannteste Orgelstück der Welt, die Toccata und Fuge in d-moll von Johann Sebastian Bach. Ihre Spenden werden in Takten dieses monumentalen Werkes "aufgewogen". Jeweils zu Anfang des Gottesdienstes erklingen dann genau so viele Takte, wie seit Beginn der Aktion durch Spenden bereits "erworben" wurden. Wir hoffen, dass schon bald alle 9 Notenblätter durchgespielt werden können, und damit der Startschuss für die Reinigung der Hauptorgel gegeben werden kann, damit diese bald wieder in Gottesdiensten und Konzerten mit ihrem schönen, vollen Klang die Besucher verzaubert.

Mehr dazu auch auf dieser Seite.