Zum Inhalt springen

Gottesdienst am Sonntag Invokavit

  • von

Nach dem nächsten Stück Toccata anlässlich unseres Orgelrettungsprojektes begegnen wir zum Beginn der Passionszeit einer der entscheidenden Personen in der Leidensgeschichte Jesu: Judas Iskariot. Er war es, der Jesus verraten hat, für 30 Silbermünzen. Aber: ging es ihm wirklich um’s Geld? Oder wollte er vielleicht etwas ganz anderes erreichen, aber die Situation hat sich in eine falsche Richtung entwickelt? Geraten wir auch selbst hin und wieder in solche „Judas-SItuationen“, und sind wir deswegen „Verräter“? Spannende Fragen!
Liturgie: Prädikantin Birgit Wolfram
Musik: Kantor Markus Simon