Konfi-Kurse und Konfirmation

Wenn Kinder getauft werden, dann entscheiden Eltern, dass ihr Kind zur christlichen Gemeinschaft gehören soll und bitten um Gottes Segen für ihr Kind. Gott verspricht: Du bist mein geliebtes Kind – ich bin bei dir.

Bei deiner Konfirmation wird Gottes Ja in der Taufe bestärkt (lat. confirmatio heißt Bestärkung, Bestätigung) und Du bestätigst, dass Du zur evangelischen Kirche gehören möchtest. Die Konfirmation ist ein festlicher Gottesdienst: Du wirst gesegnet für Deinen Lebensweg, Dein Konfirmationsspruch wird Dir zugesprochen und Du sagst vor und mit der Gemeinde JA zum christlichen Glauben.

Dazu gehört die Zeit der Vorbereitung vor der Konfirmation. In der Pfarrei Langenzenn ist diese Zeit in zwei Abschnitte gegliedert: In der dritten Klasse die Konfi-3-Kurse und im Jahr vor der Konfirmation unsere Konfi-8-Kurse (8. Klasse). 

Konfi3 - was ist das?

Konfi3 ist ein neues Modell, die Konfirmationsarbeit zu gestalten. Der frühere Präparandenunterricht (7. Klasse), wird in die 3. Klasse vorverlegt. Konfi3 ist damit eine wichtige Station zwischen Taufe und Konfirmation. Kinder sind sehr offen, wissbegierig und interessiert an religiösen Themen. Sie stellen Fragen nach „Gott und der Welt". Konfi3 begleitet Kinder in dieser wichtigen Entwicklungsphase. In festen Gruppen treffen sich die Kinder von Anfang Oktober (Erntedank) bis Ende März wöchentlich, um auf spielerische Weise die Themen Kirchengemeinde, Kirchenjahr, Taufe und Abendmahl kennenzulernen.

Die Themen …

  • werden kindgerecht gestaltet.
  • sind auf die Lebenswelt der Kinder bezogen.
  • orientieren sich am kirchlichen Leben.
  • ermöglichen den Kindern eigene Erfahrungen mit religiösen Themen.
  • sind so ausgewählt, dass das eigene Erleben im Vordergrund steht.
  • bieten die Gelegenheit, gemeinsam mit Eltern, Familie und der Gemeinde Gottesdienst zu feiern.

 
Auch ungetaufte Kinder können bei Konfi3 mitmachen. Kein Problem. Nehmen Sie einfach Kontakt mit dem Pfarramt auf.
Interessierte Eltern können gerne bei Konfi3 mithelfen. Sprechen Sie uns gerne dazu an.

Konfi8 – was ist das?

In der Regel nehmen Jugendliche im Alter von etwa 13-14 Jahren am Konfi-8-Kurs teil. Du wirst von unserer Kirchengemeinde benachrichtigt, wenn Dein Kurs beginnt. Auch wenn Du nicht getauft bist, kannst Du am Konfikurs teilnehmen. Du kannst dann während der Konfizeit oder im Konfirmationsgottesdienst getauft werden.

In wöchentlichen Treffen und an Konfitagen beschäftigen wir uns mit Euren Fragen und Themen des Glaubens, feiern gemeinsam Gottesdienste, spielen, singen und haben hoffentlich viel Spaß zusammen. Auch eine Konfifreizeit an einem Wochenende gehört dazu.

Während der Konfizeit wirst Du die Angebote und Mitarbeitenden der EJ (Evangelischen Jugend) Langenzenn kennenlernen. Du bist nach der Konfirmation natürlich weiterhin zu den Veranstaltungen der EJ eingeladen und bist als Jugendmitarbeiter*in jederzeit willkommen!

Mehr zum Thema Konfirmation erfährst Du im Onlinemagazin #konfiweb.

Konfirmationstermine 2022

Langenzenn
3. April 2022: Gruppe Stefan Stauch
24. April 2022: Gruppe Marie Schoenauer

Aufgrund der Coronapandemie feiern wir am 17. Juli 2022 einen zusätzlichen Konfirmationsgottesdienst.

Laubendorf
29. Mai 2022

Keidenzell
1. Mai 2022: Gruppe Stefan Stauch

 

Wann die neuen Konfi-Kurse beginnen, hängt von der Entwicklung der Corona-Pandemie ab. Die Termine werden rechtzeitig veröffentlicht.

 

Wir freuen uns, mit Dir gemeinsam auf dem Weg zu sein!

Dein Konfi-Team

Pfarrer Stefan Stauch, Pfarrerin Marie Schoenauer, Diakonin Martina Sträßner

Ansprechpartnerin: Pfarrerin Marie Schoenauer